Liebe Gemeindemitglieder und Freunde,

wieder einmal ändern sich die Rahmenbedingungen unserer Gemeindearbeit:

Da sich – trotz der Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung – die Corona-Pandemie nicht zurückentwickelt, verzichten wir auf alle Präsenz-Veranstaltungen in der Gemeinde. Stattdessen wollen wir Begegnungsmöglichkeiten über das Video-Telefonie-System Zoom anbieten. Erste Gottesdienste damit haben wir am 31. 12. und am 03. 01. 2021 bereits erlebt.

Am 13. 01. 2021 werden wir auch einen Gebetsabend im Rahmen der Allianzgebetswoche über Zoom gestalten.

Die Zugangsdaten für Zoom verteilen wir  über den Rundbrief der Gemeinde. Die Daten können auch bei der Gemeindeleitung erfragt werden.

Lasst uns beten, dass Gott ein Erbarmen mit seiner Welt hat.

Mit herzlichen Grüßen

Paul Gerhard Schröder

Mitglied der Gemeindeleitung

  1. 01. 2021

Die wichtigsten Regeln für Teilnahme an Gottesdiensten:

Ab dem 01. 01. 2021 gibt es nur noch Gottesdienste über Zoom in unserer Gemeinde