Neue Ausstellung: “Menschen”

In der Reihe von Ausstellungen des Fotovereins Halver hat nun Paul Gerhard Schröder eine Auswahl von Fotos getroffen, die ab sofort in unserem Foyer gezeigt werden. Dazu schreibt er selbst:

“Meistens fotografiere ich Landschaft. Und immer auch Architektur und Stadtansichten. In Städten trifft man Menschen, und manchmal stehen sie gerade da, wo ich fotografieren möchte …

Immer mehr Freude habe ich daran, Menschen in natürlicher Umgebung zu fotografieren. Manchmal entstehen die Fotos spontan, manchmal frage ich auch, ob ich ein Foto machen darf. Dabei ist mir wichtig, Bilder zu machen, die nicht ‚gestellt‘ wirken – eben ganz natürlich.

Die Bilder sollen kleine Alltagssituationen darstellen; es müssen nicht immer nur die strahlenden Momente sein. Sie sollen Menschen in natürlichen, aber auch besonderen Situationen zeigen. Sie sollen ehrlich sein. Dabei ist mir wichtig, dass Bilder nicht kompromittieren und verletzen. Sie sollen nicht peinlich sein, sondern positiv und mutmachend – Bilder zum Nachdenken, aber auch zum Schmunzeln.”

Eine gute Gelegenheit, sich die Fotoausstellung anzusehen, ist das “Café Jedermann”, das jeden Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr geöffnet hat.