Einträge von

Open-Air-Worship – abgesagt

Edit: Das Wetter tut uns leider nicht den Gefallen – wir haben uns entschlossen, die Veranstaltung abzusagen. Sobald wir eine geeignete Möglichkeit sehen, wird das aber nachgeholt!!! In diesen Zeiten muss man erfinderisch sein – und die Möglichkeiten nutzen, die sich ergeben. Deshalb laden wir recht spontan zu einer Veranstaltung ein, die es in dieser […]

Weil Weilburg so schön ist…

… planen wir am Samstag, den 5. September, einen Gemeindeausflug dorthin (dafür muss man aber kein Gemeindemitglied sein – jeder ist herzlich eingeladen!). Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Gemeindehaus, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Vor Ort wird dann entschieden, wer auf der Lahn paddeln möchte; alternativ kann man auch eine Radtour machen oder in der […]

Apostelgeschichte 18, 1-17

Paulus kommt von Athen, dem geistigen Mittelpunkt der damaligen Welt, in die bedeutende Handelsstadt Korinth. Diese Stadt ist nicht nur als Handelsstadt, sondern auch als Zentrum des unsittlichen Lebens bekannt. Sollte er sich darauf einlassen, in dieser Stadt das Evangelium zu verkündigen? Noch dazu musste er erst einmal Unterkunft und Arbeit finden, um seinen Lebensunterhalt […]

Apostelgeschichte 17, 16-34

Wie fast an allen Orten, so auch in Athen: Paulus geht zunächst in die jüdische Synagoge. Wenig später aber diskutiert er bereits auf dem Marktplatz mit Interessierten. Die Leute waren heiß darauf, Neues zu hören – eine neue Religion. Athen war sicher das Zentrum der Philosophen. Was ich faszinierend finde: Paulus beginnt seine Missionsarbeit in […]

Apostelgeschichte 16, 1-22

Seine 2. Missionsreise startet Paulus in Begleitung von Timotheus und Silas nach Kleinasien, aber dort verwehrt der Heilige Geist ihnen die Verkündigung der frohen Botschaft ebenso wie die geplante Weiterreise nach Norden, sodass sie schließlich in der Hafenstadt Troas landen. Nichts läuft wie geplant! Wie kann so etwas sein? Paulus und seine Mitstreiter waren schließlich […]

Apostelgeschichte 15, 1-29

(Bitte zuerst den Text lesen!) ;o) Wir müssen uns nicht beschneiden lassen! Und dabei meine ich, dass wir unser Leben nicht beschneiden lassen müssen. Oft haben wir doch diese Vorstellung (leider auch oftmals wir Christen), wie ein Christ zu sein und was er zu tun und zu lassen hat. Doch der Text sagt ganz klar, […]

Apostelgeschichte 14,1-28

Bevor du weiterliest, sieh dir das 14. Kapitel erst einmal in Ruhe an. Nur so hast du wirklich etwas von den folgenden Anmerkungen. – Gelesen? Dann lass mich dir ein paar Dinge mitteilen, die mir aufgefallen sind: Vers 1-7: Paulus missionierte immer zuerst die Juden, anschließend die anderen Menschen. Bevor Jesus kam, gehörten zu Gottes […]

Apostelgeschichte 13, 1 – 52

In Apg 13 lesen wir von der ersten Missionsreise von Paulus und Barnabas. Gottes Geist hatte der Gemeinde klargemacht, diese beiden Männer auszusenden. Aber wohin? Die beiden hatten da eine Strategie: Sie reisten zuerst in die Heimat von Barnabas, nach Zypern. Sie gingen dort in die größeren Städte und erzählten von Jesus, eben dahin, wo […]

Ostergruß des Bläserchors

Auf dem REWE-Parkplatz war für alle genug Platz, die am Ostersonntag um 10.15 Uhr gekommen waren, um die Musik des Bläserchors auf dem Dach der katholischen Kirche zu hören. So konnten wir uns wenigstens mal wieder sehen – und uns miteinander über diese Möglichkeit freuen, uns gegenseitig ein gesegnetes Osterfest zu wünschen. Besondere Zeiten erfordern […]

Apostelgeschichte 2, 29-36

Bevor du weiterliest, sieh dir den Predigttext erst einmal in Ruhe an. Nur so hast du wirklich etwas von den folgenden Anmerkungen. – Gelesen? Dann los: 50 Tage sind seit der Auferstehung von Jesus vergangen. Gott hat seinen Heiligen Geist über alle „ausgegossen“, die an Jesus glauben. Weil das mächtig Aufsehen erregt, erklärt Petrus das […]